CHERRY auf der CES 2016

Vom 6. bis 9. Januar 2016 wird CHERRY auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vertreten sein. Mit im Gepäck sind neben vielen anderen neuen Produkten die STREAM 3.0 oder das Flaggschiff MX 6.0. Auch für persönliche Meetings steht CHERRY auf der Messe zur Verfügung.

CHERRY läutet wie gewohnt das neue Jahr mit einem Messeauftritt auf der CES in Las Vegas ein, die Ausstellung erfolgt in Halle 4 am Stand 35482. Den Fokus legt der Hersteller dieses Jahr auf die Office-Produktneuheiten, die bereits im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2015 vorgestellt wurden. Damit setzt CHERRY den Messeerfolg fort, der mit dem MX BOARD 6.0 auf der CES 2015 erreicht wurde. Daneben erfolgt noch eine Ausstellung weiterer Highlights und Neuheiten: Hierunter fällt unter anderem das komplette MX-Portfolio, mit der der Qualitätshersteller seine Popularität auf dem amerikanischen Markt erlangen konnte.

CHERRY - Best in class

Ausbau des Office-Segments in den USA 

Laut aktuellen GfK-Zahlen gilt CHERRY als Marktführer für Kabeltastaturen im B2B-Bereich in Deutschland und ist daher bestrebt, die erfolgreichen und hochwertigen Office-Produkte auch in weiteren Märkten aktiv abzusetzen. Die CES bietet dabei die perfekte Plattform, um genau dieses Segment auf dem amerikanischen Markt auszubauen. Auf diese Weise knüpft das Unternehmen aus Auerbach an den Erfolg der MX-Produkte in den USA an. Auf Sales-Seite setzt CHERRY dafür auf das „Reseller Care Programm“, bei dem Vertriebspartner die bestmögliche Unterstützung erhalten, um Endkunden und Geschäftspartner optimal zu betreuen.

Treffen Sie CHERRY auf der CES 2016

Für persönliche Gespräche auf der CES 2016 stehen Ihnen Michael Schmid und Tanja Knahn vom 6. bis 9. Januar am Stand 35482 in Halle 4 (siehe Lageplan weiter unten) zur Verfügung. Terminwünsche dürfen Sie gerne mit technikPR vereinbaren. CHERRY freut sich auf Ihren Besuch!

CHERRY auf der CES 2016