home

CHERRY DW 9000 SLIM: Wireless-Design-Desktop mit vielen Extras

CHERRY präsentiert das neue Desktop-Set DW 9000 SLIM mit Bluetooth-Funktion und wiederaufladbarem Akku. Die Maus-Tastatur-Kombination begeistert durch innovative Funktionen, eine herausragende Verarbeitung und ein trendiges, ultra-flaches Design.


Moderne Optik von Maus und Tastatur

Das brandneue und äußerst modern gestaltete Desktop-Set CHERRY DW 9000 SLIM zeichnet sich durch die extra flache Bauweise aus, die für ein ermüdungsfreies sowie entspanntes Arbeiten sorgt. Maus und Tastatur sind dabei optisch perfekt aufeinander abgestimmt und fügen sich hervorragend in das Schreibtisch-Setup jedes stilbewussten Anwenders ein.

CHERRY DW 9000 SLIM Black www.youtube.com

Höchste Verarbeitungsgüte und robuste Technik

Nicht nur das Design, sondern auch die Verarbeitung des Desktop-Sets DW 9000 SLIM liegt auf einem hohen Niveau, denn CHERRY integriert eine massive Metallplatte in die Tastatur. Dadurch werden eine hohe Verwindungssteifigkeit und ein absolut sicherer Stand auf dem Schreibtisch garantiert. Außerdem kommt die SX-Scherentechnologie bei den Tasten zum Einsatz, die ein hervorragendes Schreib- und Betätigungsgefühl mit Langlebigkeit kombiniert. Abgerundet wird die Tastatur durch eine abriebfeste Laserbeschriftung der Tastenkappen, gummierte Standfüße sowie Status-LEDs von Hochstell-, Rollen- und Num-Lock-Taste. Im Lieferumfang befinden sich außerdem vier optional verwendbare Gummifüße für eine steilere Aufstellung der Tastatur.

Wireless-Maus mit zahlreichen Features

Passend zur funktionellen und hochwertigen Tastatur bringt auch die dazugehörige 6-Tasten-Maus viele nützliche Features mit. Dazu gehören die gummierten Seitenteile und die kompakte Form für ein ideales Handgefühl. Die Auflösung lässt sich per Knopfdruck in drei Stufen von 600 über 1.000 bis 1.600 dpi einstellen. Ein langlebiges Mausrad mit optischer Abtastung und eine magnetische Verriegelung für den USB-Receiver gehören ebenfalls zu den Besonderheiten. Ein Transportbeutel für Maus und Ladekabel befindet sich mit im Lieferumfang.

Lange Akkulaufzeit und einfache Lademöglichkeit

Maus und Tastatur aus dem Desktop-Set sind mit langlebigen Lithium-Akkus ausgestattet, die für eine lange Laufzeit sorgen und mittels Micro-USB-Kabel jederzeit während des Betriebs wiederaufgeladen werden können. Entsprechende Status-LEDs geben Auskunft über die verbleibende Batteriekapazität und zeigen an, wenn der Akkuladestand niedrig ist.

Wahlweise Bluetooth und 2,4-Gigahertz-Funk

Das Desktop-Set DW 9000 SLIM kann ganz einfach ohne zusätzliche Komponenten über die integrierte Bluetooth-4.0-Schnittstelle mit einem kompatiblen System verbunden werden. Alternativ lässt sich über den mitgelieferten Nano-USB-Empfänger eine gesicherte 2,4-Gigahertz-Funkverbindung mit AES-128-Bit-Verschlüsselung herstellen. Um zwischen den beiden Modi zu wechseln, müssen lediglich die entsprechenden Schalter an der Maus beziehungsweise Tastatur betätigt werden. Durch diese Lösung ist es beispielsweise möglich, das Set an Notebook und Desktop-PC zu nutzen und schnell per Knopfdruck zwischen den beiden Geräten zu wechseln.

Das Desktop-Set CHERRY DW 9000 SLIM ist ab Februar 2019 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99 Euro im Handel erhältlich.

cherry-dw-9000-slim-wireless-design-desktop-2638939943.html

Der Ausdruck „Kinder sind unsere Zukunft", wird oft verwendet. Wie genau wird diese Zukunft aussehen? Viele Experten erwarten, dass künstliche Intelligenz und technologische Automatisierung in wenigen Jahren zu einem festen Bestandteil der Weltwirtschaft werden. Auf dem Weg zu einer digitalisierten, technologisch immer vernetzter werdenden globalisierten Welt, ist der Erwerb angemessener Computerkenntnisse für jeden jungen Menschen von entscheidender Bedeutung. Die neue Frage lautet: "Sind die Schüler von heute vorbereitet?"

More Show less

Schon im alten Ägypten wurden Operationen am offenen Schädel durchgeführt – und wie wir durch historische Quellen wissen, haben die Patienten damals diese komplizierten Eingriffe durchaus überlebt. Das ist zwar ein eindrucksvoller Beleg für die medizinischen Künste der alten Ägypter, dennoch können wir uns glücklich schätzen, dass wir heute im Bereich Medizin schon sehr viel weiter sind: Moderne Medizin wäre ohne den Einsatz zum Teil hochkomplexer IT-Systeme nicht mehr vorstellbar, vielmehr stellt die Informationstechnik für einen optimalen Krankenhausbetrieb schon heute eine Grundvoraussetzung dar – sie unterstützt den reibungslosen Ablauf vieler Prozesse im Klinikalltag.

In einem derartig digitalisierten Gesundheitswesen, wie wir es heute haben,ist die bundesweite, flächendeckende Vernetzung der nächste logische Schritt. Das entsprechende Projekt läuft derzeit auf Hochtouren: Bei der so genannten Telematik-Infrastruktur (TI) geht es um die Schaffung einer sicheren, digitalen Plattform, die die Zusammenarbeit im Gesundheitswesen für alle Beteiligten verbessern und unter dem Strich vereinfachen soll. Alle Dienste, die Teil dieser TI sein werden, müssen von der gematik zugelassen sein. Neue Komponenten, die eigens für die TI entwickelt werden, wie beispielsweise der Konnektor oder das eHealth Kartenterminal,müssen zusätzlich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert werden.

More Show less