home

CHERRY KC 6000 SLIM FOR MAC

CHERRY präsentiert die KC 6000 SLIM FOR MAC. Dank des überarbeiteten Tasten-Layouts lässt sich die flache Edeltastatur problemlos unter Mac OS betreiben.


Kompakte Slim-Bauweise und anpassbarer Neigungswinkel

Die CHERRY KC 6000 SLIM FOR MAC übernimmt die Tugenden der Windows-Variante. Dazu zählen die flache Bauhöhe von nur 1,5 Zentimeter, die kompakten Abmessungen und das elegante, hochwertige Äußere. Damit ist sie die Tastatur eine stilbruchfreie Alternative für Vielschreiber am Mac.

Dank vier mitgelieferter Gummifüße lässt sich der Neigungswinkel des Keyboards anpassen, sofern der Nutzer einen steileren Winkel beim Tippen bevorzugt.

Tasten-Layout für Mac inklusive abriebfester Beschriftung

Das neue Modell verfügt über eine Mac-spezifische Tastenbelegung und bietet damit eine gewohnt intuitive Handhabung. Zusätzlich integriert CHERRY zwölf Schnellzugriffstasten mit häufig genutzten Mac-Funktionen, wie zum Beispiel Bildschirm sperren, Bildschirmhelligkeit, Mission Control und die Mediensteuerung. Damit wird der alltägliche Umgang mit dem Mac erleichtert.

Die Tastenkappen des Chiclet-Layouts sind mit einer abriebfesten Laserbeschriftung ausgestattet. In Kombination mit der im Inneren integrierten Metallplatte profitieren die Anwender von einer überaus robusten Konstruktion, mehr Stabilität beim Tippen und einer edlen Haptik. Hinzu kommt ein flüsterleiser Tastenanschlag dank der hauseigenen, langlebigen SX-Scherenmechanik.

Unkomplizierte Inbetriebnahme

Dank der integrierten Plug&Play-Funktionalität lässt sich die CHERRY KC 6000 SLIM FOR MAC ohne zusätzliche Treiberinstallation am Mac einsetzen.

Das Modell ist ab April 2019 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 40 Euro. Erfahren Sie mehr auf der offiziellen CHERRY-Produktseite.

Laut einem Bericht, der Huffington Post, ist die PC-Tastatur der zweitschmutzigster Büroartikel direkt nach dem elektronischen Ausweis. Sie wurde auf koloniebildende Einheiten (CFU) pro Quadratzoll untersucht und dann zum Testen in ein Labor geschickt. Eine Tastatur enthält laut Ergebnis 20.598 Mal mehr Bakterien als ein Toilettensitz, und die am häufigsten gefundene Bakterie gehört zu einer Kategorie, die Lungenentzündung hervorruft.

Was können Sie also tun, um Ihre Tastatur vor all diesem Schmutz und den bakteriellen Ablagerungen zu schützen?


More Show less

Immer mehr Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter ins Home Office, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Laut einer Befragung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), können sich das auch 75,4 Prozent der Angestellten vorstellen – über 66 Prozent erwarten sogar eine entsprechende Lösung des Arbeitgebers während der Corona-Pandemie. Viele Betriebe überdenken nun auch ihre Richtlinien zum Thema Remote Work. Doch eine Unsicherheit bleibt: Wie verhindern Unternehmen Fremdzugriff auf sensible Daten?

More Show less

Blogger Daniel Behrendt durfte ein CHERRY-Set bestehend aus dem CHERRY STREAM KEYBOARD und der CHERRY MW8 ERGO testen und berichtet darüber auf TechExplorer.de. Damit auch Sie sich von der CHERRY-Qualität überzeugen können, verlosen wir gemeinsam mit TechExplorer.de ein CHERRY-Office-Set.


TechExplorer.de


Den vollständigen Testbericht von Daniel Behrendt und wie auch Sie an der Verlosung teilnehmen können hier.