home

Introducing the CHERRY MC 4900

CHERRY introduces the MC 4900, a wired 3-button mouse with integrated fingerprint reader which allows easy logon and secure authentication. In particular, businesses and public institutions will benefit from this modern security feature. Ease of use and ergonomics are of the usual high CHERRY standards.


CHERRY MC 4900: Efficient and secure thanks to fingerprint sensor

The main feature of the new CHERRY MC 4900 is the integrated Crossmatch TouchChip TCS2 sensor with capacitive sensing technology. This makes the mouse particularly suitable for workstations that are used by different users within a company, government agency or institution. The fingerprint is used for secure and fast authentication, whether through 'single sign-on' (one-time registration) or several log-in stages in the appropriate software.

Plug & Play functionality for Windows Hello

Thanks to a 1.8-meter long USB cable and Plug & Play functionality, the MC 4900 doesn't require additional software when connected to a PC, and the integrated fingerprint sensor gives the mouse full compatibility with Windows Hello. This means that users can easily and securely log into Windows 10 devices with their fingerprint, no password required. The optional SDK offers the possibility to implement additional software functions.

Symmetrical shape and great comfort

The MC 4900 is designed by CHERRY as a modern 3-button mouse with a symmetrical shape, suitable for both right- and left-handers, making it easier to be operated by different users. To achieve a high input precision the optical sensor has a sampling rate of 1375 dpi. Rubberized side panels and an extra-wide scroll wheel guarantee a comfortable hand position.

The MC 4900 is now available for a recommended retail price of € 110.

fingertip-id-maus-cherry-mc-4900-vorgestellt-2638941533.html

Laut einem Bericht, der Huffington Post, ist die PC-Tastatur der zweitschmutzigster Büroartikel direkt nach dem elektronischen Ausweis. Sie wurde auf koloniebildende Einheiten (CFU) pro Quadratzoll untersucht und dann zum Testen in ein Labor geschickt. Eine Tastatur enthält laut Ergebnis 20.598 Mal mehr Bakterien als ein Toilettensitz, und die am häufigsten gefundene Bakterie gehört zu einer Kategorie, die Lungenentzündung hervorruft.

Was können Sie also tun, um Ihre Tastatur vor all diesem Schmutz und den bakteriellen Ablagerungen zu schützen?


More Show less

Immer mehr Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter ins Home Office, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Laut einer Befragung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), können sich das auch 75,4 Prozent der Angestellten vorstellen – über 66 Prozent erwarten sogar eine entsprechende Lösung des Arbeitgebers während der Corona-Pandemie. Viele Betriebe überdenken nun auch ihre Richtlinien zum Thema Remote Work. Doch eine Unsicherheit bleibt: Wie verhindern Unternehmen Fremdzugriff auf sensible Daten?

More Show less

Blogger Daniel Behrendt durfte ein CHERRY-Set bestehend aus dem CHERRY STREAM KEYBOARD und der CHERRY MW8 ERGO testen und berichtet darüber auf TechExplorer.de. Damit auch Sie sich von der CHERRY-Qualität überzeugen können, verlosen wir gemeinsam mit TechExplorer.de ein CHERRY-Office-Set.


TechExplorer.de


Den vollständigen Testbericht von Daniel Behrendt und wie auch Sie an der Verlosung teilnehmen können hier.