home

Gelungene Stabübergabe: Rolf Unterberger wird neuer CEO der Cherry Gruppe

Rolf Unterberger wechselt zur Cherry Gruppe und übernimmt von Manfred Schöttner zum 2.5.2018 die Rolle des CEO der Cherry Gruppe. Er wird gemeinsam mit dem CFO Bernd Wagner die neue Geschäftsführung stellen. Manfred Schöttner scheidet wunschgemäß altersbedingt im Mai 2018 aus der Geschäftsführung aus.

Rolf Unterberger war zunächst über viele Jahre für den Siemens Konzern tätig und bekleidete dort diverse Führungspositionen in Europa und Asien. Im Anschluss war er vier Jahre Managing Director für die weltweite Technologieberatung Accenture, bevor er in den Mittelstand wechselte und Vorstand bei der Frequentis AG in Wien wurde. Zuletzt war er CEO der Keymile Gruppe in Hannover.

Durch seine internationale Vertriebs- und Distributionserfahrung, sowie seine Expertise im Bereich Innovation und Produktentwicklung bringt Rolf Unterberger für sämtliche Geschäftsbereiche von Cherry sehr relevantes Know-how mit. Er ist Maschinenbau-Ingenieur der Höheren Technischen Lehranstalt Klagenfurt/A und Diplom-Wirtschaftsingenieur der Hochschule Mittweida/D.

Rolf Unterberger führt aus: „Ich freue mich die Cherry Gruppe gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen erfolgreich weiter zu entwickeln. Ich bin überzeugt, starke Impulse zur Realisierung der Wachstumspotentiale setzen zu können, unter anderem aufgrund meiner internationalen Vertriebserfahrung nicht zuletzt im dynamischen chinesisch / asiatischen Markt."

„Ich danke Manfred Schöttner für seine langjährige Tätigkeit im Unternehmen. Manfred hat Cherry über fast 39 Jahre stark geprägt und die Herauslösung aus dem ZF-Konzern in die Eigenständigkeit erfolgreich gesteuert. Es freut mich, dass uns gemeinsam mit ihm eine sehr gute Stabübergabe gelungen ist", sagt Hartmut Jenner, Beiratsvorsitzender der Cherry Gruppe.

Manfred Schöttner ergänzt: „Cherry war immer ein besonderes Unternehmen mit besonderen Menschen. Für mich war es immer Privileg und Ehre, für Cherry und seine Kunden zu arbeiten. Ich danke allen Cherry-Mitarbeitern an allen Standorten und Wegbegleitern für das starke Miteinander und die Unterstützung in den letzten Jahrzehnten – ohne sie hätte ich nichts erreicht!"

Laut einem Bericht, der Huffington Post, ist die PC-Tastatur der zweitschmutzigster Büroartikel direkt nach dem elektronischen Ausweis. Sie wurde auf koloniebildende Einheiten (CFU) pro Quadratzoll untersucht und dann zum Testen in ein Labor geschickt. Eine Tastatur enthält laut Ergebnis 20.598 Mal mehr Bakterien als ein Toilettensitz, und die am häufigsten gefundene Bakterie gehört zu einer Kategorie, die Lungenentzündung hervorruft.

Was können Sie also tun, um Ihre Tastatur vor all diesem Schmutz und den bakteriellen Ablagerungen zu schützen?


More Show less

Immer mehr Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter ins Home Office, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Laut einer Befragung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), können sich das auch 75,4 Prozent der Angestellten vorstellen – über 66 Prozent erwarten sogar eine entsprechende Lösung des Arbeitgebers während der Corona-Pandemie. Viele Betriebe überdenken nun auch ihre Richtlinien zum Thema Remote Work. Doch eine Unsicherheit bleibt: Wie verhindern Unternehmen Fremdzugriff auf sensible Daten?

More Show less

Blogger Daniel Behrendt durfte ein CHERRY-Set bestehend aus dem CHERRY STREAM KEYBOARD und der CHERRY MW8 ERGO testen und berichtet darüber auf TechExplorer.de. Damit auch Sie sich von der CHERRY-Qualität überzeugen können, verlosen wir gemeinsam mit TechExplorer.de ein CHERRY-Office-Set.


TechExplorer.de


Den vollständigen Testbericht von Daniel Behrendt und wie auch Sie an der Verlosung teilnehmen können hier.